Top Tipps für die richtige Abendgarderobe

0
42

Machen Sie sich Gedanken, welche Abendgarderobe sich am besten eignet, weil Sie eine Einladung bekommen haben? Fragen Sie sich als erstes, ob es sich um eine offizielle oder um eine private Veranstaltung handelt, bevor Sie sich Gedanken machen. Es ist ein Unterschied, ob Sie im privaten Kreis zu einem Grillfest geladen sind oder ob es sich um eine offizielle Feier handelt. Nehmen Sie sich Zeit, damit Sie das richtige Outfit finden, denn eventuell ist ein bisschen Planung gefragt.

Wichtige Kriterien bei der Kleiderwahl

Vielleicht wissen Sie, ob ein bestimmter Gästekreis anwesend ist. In solchen Fällen ist meist eine bestimmte Kleiderordnung vorgegeben und gefragt. Zu den typischen privaten Festen mit schriftlichen Einladungen zählen sowohl Taufen, als auch Hochzeiten. Für sämtliche dieser Einladungskarten gilt es allerdings, den vorgegebenen Dresscode als Mann und auch als Frau einzuhalten. Daran sollten Sie sich als ein geladener Gast unbedingt halten.

Befolgen Sie die Kleiderordnung

Die Kleiderordnung betrifft also alle Gäste, die auf der Veranstaltung anwesend sein werden. Als Frau empfiehlt es sich, Ihre Kleidung an den Stil Ihres Begleiters anzupassen. Sie können keine Kleiderordnung entdecken? Dann bedeutet das aber noch lange nicht, dass Sie anziehen können, was Sie wollen. Ein elegantes Erscheinungsbild ist zum Beispiel auf der Taufe oder auf der Hochzeit immer gefragt und wird auch von Ihnen erwartet. Auf einem abendlichen Grillfest dürfen Sie sich natürlich anders kleiden.

Sie sind unsicher, was Ihren Kleidungsstil für Ihre Abendgarderobe betrifft? Dann dürfen Sie selbstverständlich Rücksprache mit den Veranstaltern oder anderen Gästen halten. Erkundigen Sie sich beim Gastgeber, bevor Sie ins Fettnäpfchen treten. Legere Freizeitkleidung ist zum Beispiel auf einer privaten Geburtstagsparty oder auf einem Fussballabend gefragt, während der Dresscode zur Abendgarderobe bei anderen abendlichen Veranstaltungen stark variieren kann.

Spielcasino oder Cocktailbar?

Vielleicht gehen Sie ins Spielcasino, bzw. Sie besuchen eine Cocktailbar oder es stehen ein Theaterbesuch, bzw. ein Empfang an? In diesem Fall machen Sie keinen Fehler, wenn Ihr Outfit elegant gewählt wird. Als Dame haben Sie unterschiedlichen Möglichkeiten bei der Abendgarderobe. Ein Herr ist meist an einen schwarzen Anzug gebunden. JJ’s House liefert Ihnen viele gute Ideen dazu.

Wählen Sie minimale Muster und gedeckte Farben für festliche Kleider. Ihre Farbkombinationen sollten nicht allzu bunt gewählt werden. Vermeiden Sie allzu grosse Muster, ansonsten wirkt Ihr Erscheinung nicht mehr elegant. Sie möchten es bestimmt vermeiden, lächerlich oder geschmacklos aufzutreten. Kleiden Sie sich nicht übertrieben, sondern so, wie es der Abendveranstaltung entspricht.

Gerne darf es für Sie als Frau ein elegantes Cocktailkleid sein, alternativ entscheiden Sie sich für die Abendgarderobe dazu, ein Kostüm zu tragen. Wenn Sie sich ein Hosenanzug aussuchen, sollten Sie damit nicht allzu männlich oder zu modern erscheinen.

Bei einer festlichen Abendveranstaltung sollte der Rock von Ihren Cocktailkleid nicht zu kurz sein, ein Minirock ist hier tabu. Achten Sie bei Kleidern und Röcken darauf, dass diese ungefähr Knie lang sind. Eventuell kann eine hautfarbene Feinstrumpfhose Abhilfe schaffen. Ihre Bluse sollten Sie mit langen Ärmeln und in heller Farbe wählen. Auch hier zählen gedeckte Farben.

Die passenden Schuhe wählen

Achten Sie darauf, dass Ihr Schuhwerk bei der Abendgarderobe farblich zur Kleidung passt. Ihre Schuhe sollten nicht höher, als 6 cm sein. Am Abend empfehlen sich Schuhe, die vorne und hinten geschlossen sind. Ihre Abendgarderobe dürfen Sie mit einem edlen, aber dezenten Make-up ergänzen. Tragen Sie nicht zu viel Parfüm auf. Ihre Fingernägel sollten unauffällig lackiert sein. Denken Sie an auch Ihre manikürten Hände.

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein, um Zugriffe zu analysieren, Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren.
Akzeptieren