Home
Nach oben

m@ile mir

NSU Typ 6/10 PS & 15/24 PS

 

Neckarsulmer Motorwagen
NSU 6/10 PS NSU
15/ 24 PS
Vierzylinder-Viertaktmotor in Reihe, paarweise gegossene Zylinder
.Graugußkolben, Kurbelwelle in 3 Gleitlagern
Bohrung x Hub
68 x 90 mm
Hubraum 1.420 c cm
3.925 c cm
Leistung 12 PS bei 1.650 U/min
24 PS bei 1.650 U/min
Automatischer NSU Spritzdüsen-Vergaser
Kraftstofftank vorne, Förderung durch Gefälle
obenliegende, schräg hängende Ventile durch Stoßstangen und Kipphebel  gesteuert, 
Nockenwellenantrieb durch gekapselte Stirnräder (zwei Nockenwellen)
Thermosiphon-Wasserkühlung, Ventilator im Schwungrad
Automatische Pumpenschmierung
Bosch Hochspannungsmagnet Magnet- und Batterie-Zündung
Kardanantrieb auf die Hinterräder
Lederkonuskupplung
Dreigang-Schubvorgelege-Getriebe 
Viergang-Schubvorgelege-Getriebe
Kulissenschaltung rechts
Fahrgestell: Stahlblechrahmen, vorne verjüngt, hinten hochgekröpft
Aufhängung: Halbelliptik-Blattfedern vorn und hinten
Schraubenspindellenkung, Rechtslenker
Handbremse: Innenbackenbremsen auf die Hinterräder
Fußbremse: Außenbacken-Getriebebremsen
Räder Holzspeichenräder
Bereifung 700 x 85 Hochdruckreifen 
880 x 120 Hochdruckreifen
Zweisitzer: 2.000 mm
Zweisitzer: 3.000 mm
Viersitzer: 2.240 mm
3.200 mm
Spur vorn / hinten 1.150 / 1.150 mm
1.300 / 1.300 mm
Fahrzeuggewicht Zweisitzer: 600 kg
Doppelphaeton: 1.650 kg
Höchstgeschwindigkeit 65 km/h
70 km/h
Bauzeit 1906- 1910
1906- 1910
Neupreis 5.800.-- Mark
Nach vielen und kostspieligen Versuchen entstanden 1906 die ersten beiden NSU-
Automobil-Konstruktionen, den 6/10 PS für zwei oder vier Personen und den
15/24 PS für sechs Personen. Beide Modelle waren auf der "Internationalen Auto-
ausstellung Berlin" im November 1906 ausgestellt und fanden große Beachtung.